Rechtsanwalt Stephan Hofmann

 

 

 

 

 

 

 

Ein Rechtsanwalt ist ein Dienstleistungsunternehmen.   

 

 

Meine Mandantschaft und deren Interessen bestimmen täglich mein Handeln. Im Rahmen vertrauensvoller und  individueller Beratung entwickele ich mit persönlich hohem Engagement  interdisziplinäre und ganzheitliche Lösungskonzepte. 


Ich nehme mir Zeit für Sie.

 

         

Ich betrachte die Situation jedes Einzelfalles gründlich und umfassend und beurteile danach, welche  Strategie den höchsten Erfolg verspricht, dies alles auf der Basis meiner Fachkenntnisse und  tiefgreifenden Erfahrungen.  

 

         

Seit Gründung der Kanzlei habe ich mich konsequent weitergebildet und auch Kompetenzen in Randgebieten erworben, die im Einzelfall sehr hilfreich sein können.  

           

Schließlich möchte ich das gute Gefühl haben, Ihnen die Sorgen "von den Schultern" zu nehmen. 

 

Ich verfüge über ein Netzwerk von Spezialisten, wie etwa Steuerberater, Sachverständige oder Fachanwälte anderer Fachrichtungen.  

 

Meine Vita:

 

  • Geboren 1957
  • Nach mittlerer Reife Berufsausbildung zum  Verwaltungsangestellten
  • Berufstätigkeit als Verwaltungsangestellter in der  Arbeitsverwaltung und der Landesverwaltung
  • Besuch des Abendgymnasiums
  • Studium der Rechtswissenschaften
  • 1996 Erste Juristische Staatsprüfung
  • Vorbereitungsdienst im LG - Bezirk Kiel
  • 1999 Große Juristische Staatsprüfung
  • danach Personalleiter eines Verbandes mit mehr als 2.000  Mitarbeitern
  • 2001 Zulassung zur Anwaltschaft mit eigener Kanzlei
  • Seit 2006 Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Kanzlei am Rungholtplatz
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Mitglied im Deutschen Arbeitsgerichtsverband
  • Vorstand der Gutzeit - Jahnke - Gedächtnisstiftung 
  • ehemaliger Vorsitzender mehrerer Vereine